SIGINT 2012 Fahrt

sigint2012plakat Die SIGINT ist eine Konferenz zu den Diskursen im digitalen Zeitalter, veranstaltet vom Chaos Computer Club e.V. im KOMED in Köln, Deutschland vom 18. bis 20. Mai 2012.

Die Fachschaft Systems Engineering und Lehramt Informatik organisiert eine gemeinsame Anreise mit ÖPNV und subventioniert 3-Tagestickets anteilig. Voraussetzung für eine Kostenübernahme (anteilig je nach Teilnehmerzahl) ist eine Anmeldung beim FSE-SIGINT-Team und ein selbst gekauftes Dauerticket bei presale.sigint.ccc.de.

Bei der SIGINT geht es um Mitwirkung und Veränderungen, um gesellschaftspolitische Forderungen und Utopien, um Hacktivismus, kreative Normverletzungen und Spaß am Gerät.

SIGINT - in der Welt der Geheimdienste Bezeichnung für Informationsgewinnung durch das Mithören von Signalen (signal intelligence) - wird von Unix-Geeks als Kurzform von "signal interrupt" verstanden; zur Anschauung möge man nach SIGINT in der /usr/include/asm/signal-generic.h in den eigenen Linux-Sourcen greppen. Zwischen diesen Bedeutungspolen möchte sich die Konferenz verortet wissen: verhandelt werden sollen bedeutsame Signale im Strom der Information und was diese im jeweiligen Kontext als relevant auszeichnet, was diese als wertvolle Information im chaotischen Rauschen kenntlich macht.

SIGINT möchte durch Vorträge, Keynotes und Performances eine Plattform schaffen zum gemeinsamen Feststellen und Reflektieren derartiger Signale; angedacht sind außerdem Diskussionen und Workshops, die allen Teilnehmenden die Möglichkeit bieten, sich aktiv einzubringen.

Sneak Preview
Vor der endgültigen Fertigstellung des Fahrplans findet ihr hier eine kurze Liste einiger, zufällig ausgewählter Vorträge:
Hacking Science Community
Johannes Barnickel - Attacking Bluetooth Passkey Entry
Andreas Bogk - Signal Intelligence und Electronic Warfare
Erik Bosman - Minemu: protecting buggy binaries from memory corruption attacks
Andreas Galauner - EFI rootkits
Hanno Lemoine - Dynamic Malware Analysis on Android Phones
Marcus Niemietz - Clickjacking und UI-Redressing
Norbert Braun - Robotics: an introduction to optimal control
Bastian Greshake, Fabian Zimmer - Power to the Patient
Carina Haupt - The Semantic Web - Raising of the Dead?
Claudio Imbrenda - Information Centric Networking
Katharina Kinder - You have a Farmville gift request!
Dominik George, Jochim Selzer - Geheimnisse des Kleinen Mannes
Jens Oberender - Pitch Your Project
Leena Simon - Social Swarm
Stephan Urbach, Jens Ohlig - Geeks und Depressionen
Society Politics
RA Dominik Boecker - Das Recht der neuen Ermittlungsmethoden
Markus 'fin' Hametner - Luminous Flux - presenting long-running issues
Kay Hamacher - Hacking the Leistungsschutzrecht?
Michael 'mspr0' Seemann, Julian Finn - Eigentum, Sex, Cloud
Markus Beckedahl - Der Geist von ACTA
Ralf Bendrath, Florian Walther - The EU approach to Cybersecurity and Cybercrime
fukami - Die maschinenlesbare Regierung
Sylvia Johnigk, Kai Nothdurft - Cyberpeace
Constanze Kurz - Virtueller Einbruch - Update nach dem Staatstrojaner-Hack

Diskussionsseite ansehen

© Copyright Fachschaft Systems Engineering und Lehramt Informatik 2005-2017

Raumstatus

Der Fachschaftsraum (SM109) ist momentan geschlossen

Forum

Jobs